Pruef21

Die von den Krankenhäusern an die DRG-Datenstelle zu übermittelnden Daten sind in der Vereinbarung nach §21 KHEntgG (Krankenhausentgeltgesetz) festgelegt.

Folgende Dateien sind zu übermitteln:

  • info.csv
  • krankenhaus.csv
  • ausbildung.csv
  • abrechnung.csv
  • fall.csv
  • fab.csv
  • icd.csv
  • ops.csv
  • entgelte.csv
  • kostenmodul.csv
  • kosten.csv
  • ausbildungskosten.csv
  • fusionen.csv
  • lei.csv
  • modellvorhaben.csv
  • pflegepersonal.csv

Das Programm pruef21.exe unterzieht diese Daten einer Strukturprüfung und einer Fallprüfung. Diese Dateien werden nachfolgend §21-Daten genannt.

Das Format der §21-Daten wurde strukturell zu folgenden Terminen angepasst:

  • 17.12.2004
  • 28.09.2007
  • 02.07.2009
  • 13.10.2010
  • 01.12.2011
  • 30.11.2012
  • 26.11.2013
  • 18.12.2015
  • 03.12.2018
  • 04.12.2019
  • 24.11.2020

So dass derzeit zehn Formate zu unterscheiden sind. Diese Formate werden nachfolgend Format-2004, Format-2005, Format-2008, Format-2009, Format-2010, Format 2011, Format 2012, Format 2013, Format 2015, Format 2018, Format 2019 und Format 2020 genannt.

Funktionen

  • unterstützt alle bisher veröffentlichten §21-Formate, die Ausgangsdateien werden immer im neuesten §21-Format erstellt
  • Die Strukturprüfung erfolgt auf Basis von Regeldateien, die individuell angepasst werden können.
  • Ausgabe einer Falldatei, in der alle fallbezogenen Daten zu einem Datensatz zusammengefasst sind
  • Ausgabe umfangreicher Prüfprotokolle in verschiedenen Formaten, die EDV-technisch weiterverarbeitet werden können.
    • optionale besondere Behandlung, einstellbar über Parameter, von teilstationären Fällen,
    • vorstationären Fällen,
    • Jahresliegern und Überliegern
  • Mit der Option NURHDIA=1, in der pruef21.ini, werden in die Ausgabedateien nur die Hauptdiagnosen und keine Nebendiagnosen übernommen. Dies kann man zur Gruppierung ohne Nebendiagnosen nutzen.

  

Systemvoraussetzungen unter Windows

Der PC auf dem Pruef21 installiert werden soll, sollte mindestens folgende Ausstattungsmerkmale aufweisen:

  • x86- oder x64-Prozessor mit mindestens 1 Gigahertz (GHz)
  • Mindestens 2 GB RAM
  • Mindestens 2 GB Speicherplatz auf der Festplatte
  • Bildschirmauflösung mindestens 1024x768
  • Windows(Windows 10, Windows 11, Windows Server 2012, Windows Server 2016, Windows Server 2019)
  • Internet Explorer ab Version 8; Mozilla Firefox ab Version 10.x; Apple Safari ab Version 5 oder Google Chrome ab Version 17.x.

Für die Installation sind lokale Administratorrechte erforderlich.

Masken

Startdialog/Konfigurationsoberfläche

 Pruef 21

 Protokoll der Prüfung

 Pruef 21

  

Preise

 Wir bieten Pruef21 zu folgenden Konditionen pro Arbeitsplatz an:   

Pruef21 - Prüfsoftware für Ihre §21-Daten  (für alle Windows Plattformen freigegeben.) 1.000,00 EUR

.

  

.Widerrufsrecht bei Bestellungen!

Die AGB der Firma GEOS mbH können hier eingesehen werden.

Die angegebenen Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Irrtum vorbehalten.